22.01.2022 Bewegende Lesung – Eifel – Gemünd

10,00 inkl. MwSt.

Bewegende Lesung – Eifel – Gemünd

Vorrätig

Teile dies:

Beschreibung

Mal heiter, mal ernst, aber immer bewegend – dies ist das Motto der neuen Lesereihe mit Yvonne Krogner. In der wunderschönen Natur der Eifel begeben wir uns auf einen literarischen Spaziergang. Nach einer anfänglichen Leseeinheit gehen wir ein Stück des Wanderweges, den wir immer wieder für kurze Lesepassagen unterbrechen. Genießende Blicke in die Natur, stille Momente, aber auch heitere Augenblicke lassen diesen Weg zu einem Wellnesspfad der Sinne werden.

Die Reise von Hannah und Katharina geht weiter, aber wohin? Darüber erzählt Yvonne Krogner während ihrer Lesung aus den Romanen “Der Tag nach dem Leben davor”, „Schattenhürden“ sowie “Kehrwiederweg”. Die Protagonistinnen Katharina und Hannah erlebten eine turbulente Zeit der emotionalen Achterbahnfahrt nach dem Tod von Katharinas Mann Justus. Doch dabei blieb es nicht und so müssen beide Freundinnen einen neuen Weg in die Zukunft finden. Dies geht nicht ohne Reibereien, irrwitzigen Missverständnissen oder gnadenlosen Kompromissen. Jede muss nun ihren Weg für ihr neues, anderes, Leben finden. Dies ist für beide eine schwierige und zuweilen turbulente Aufgabe. Werden Sie es schaffen? Oder bleibt eine von beiden auf der Strecke?

Insgesamt umfasst der Spaziergang ca. zwei bis drei Kilometer. Lesedauer insgesamt ca. ein bis anderthalb Stunden. Start der Lesung wird außerhalb der Stadt Gemünd sein. Der genaue Treffpunkt der bewegenden Lesung sowie die Corona-Schutzregeln folgen per Mail nach der Anmeldung.

Eine bewegende Lesung, mit der wunderbaren Kraft der Natur und den eindrucksvollen Zeilen einer ungewöhnlichen Freundschaft zweier Frauen, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Komm’ mit auf die Reise mit Hannah und Katharina in den Naturpark Eifel.

Termin: 22.01.2022 13:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

Hinweis: Um entsprechende Kleidung für die Bewegung in der Natur sowie Ausrüstung gegen Witterungseinflüsse wird gebeten. Keine Haftung für evtl. Schäden. Die dann gültigen Corona-Regelungen setzen den Rahmen für die Umsetzung an diesem Tag.

*Nach den verheerenden Flutkatastrophen in der Eifel und dem Ahrtal benötigen die dortigen Tourismusunternehmen unsere Unterstützung. Besonders interessant für Wohnmobilisten, aber auch für alle, die ein erholsames Wochenende in der Eifel genießen möchten.* Es gibt einiges zu entdecken: https://www.nrw-tourismus.de/a-schleiden-gemuend